Controlling FORUM an der Hochschule Ansbach
Anmeldung
"Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun."
Johann Wolfgang von Goethe

39. Controlling Forum

Impressionen vom 39. Controlling Forum am 8. November 2018 an der Hochschule Ansbach.


Bei unserer vergangenen Winterveranstaltung drehte sich alles rund um das Thema „Future Leadership“ – Wie müssen sich Führungskräfte aufstellen, um im Zeitalter der Digitalisierung überleben zu können?

Während des Workshops wurde folgende Agenda näher beleuchtet:

  • Führung heute vs. Führung morgen
  • Welche Möglichkeiten gibt es schon heute – welchen Herausforderungen müssen wir uns in den nächsten 10 Jahren stellen?

  • Ein 9-Stufen Programm für Führungskräfte, um im Zeitalter der Austauschbarkeit bestehen zu können

 

Herr Buchenau machte den Teilnehmern anhand von Beispielen deutlich, dass Roboter künftig, aber auch schon heute, einen wesentlichen Bestandteil des Arbeitslebens darstellen und somit den Arbeitsmarkt der Zukunft erobern werden.


Dies wird auch Führungskräfte betreffen – wie müssen sie sich also aufstellen, um in Zukunft nicht ausgetauscht zu werden?


Was uns, den Menschen, allerdings deutlich von der Maschine unterscheidet: Empathie, Ausstrahlung, Menschlichkeit, die Persönlichkeit. Und genau die gilt es sich als Führungskraft aufzubauen und zu bewahren.

Dabei präsentierte Peter Buchenau sein 9-Stufen Programm. Anhand des „PERFORMER“s gab er den Mitgliedern einen Vorschlag mit an die Hand, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein und sich vor allem nicht austauschbar machen zu lassen.

Auf der einen Seite Vollblutunternehmer und Geschäftsführer, auf der anderen Seite Sparringspartner, Mentor, Autor, Kabarettist und Dozent an Hochschulen. Bekannt aus Funk und Fernsehen und international ausgezeichnet als Experte für humanistische Führungsintelligenz.

Herr Buchenau verblüffte die Teilnehmer mit seinen einfachen und schnell nachvollziehbaren Praxisbeispielen.


Wir sind sehr froh, dass wir Herrn Peter Buchenau als Referent für diesen Workshop gewinnen konnten, der die Veranstaltung zu einem echten Erlebnis für alle Teilnehmer machte.

 

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Teilnehmern für den aktiven Austausch sowie die zahlreiche Teilnahme und freuen uns schon darauf, Sie bei der nächsten Sommerveranstaltung wieder begrüßen zu dürfen. 

 

 



Nachricht vom: 10.11.2018

Bericht in der FLZ vom 10.11.2018

Artikel im Hohenloher Tagblatt vom 10.11.2018

Bericht auf der Homepage der Hochschule Ansbach vom 12.11.2018

aktuelle Nachricht:

aktuelle Veranstaltung:

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

aktuelle Pressemitteilung:

'Das Netzwerk der Zahlen'

Kompetenznetz Mitgliedssiegel
Controlling FORUM an der Hochschule Ansbach

Controlling FORUM
an der Hochschule Ansbach
Prof. Dr. Jochem Müller

Hochschule Ansbach
Residenzstr. 8
91522 Ansbach

Tel. +49 (0)981/4877-231
www.cforum-hs-ansbach.de
info@cforum-hs-ansbach.de